english | deutsch



 



burg lockenhaus


Die Burg Lockenhaus wurde um das Jahr 1200 über dem Tal der Güns erbaut und trug anfangs den Namen Leucea. Heute gilt Sie als letzte echte Ritterburg Österreichs. Romanische und gotische Bauweise, zierliche Säulenfenster, Fresken, unterirdische Aspidenhalle. Krypta und andere Details aus dem 13. Jahrhundert zeugen von hochentwickeltem Kunstempfinden.

Die Ritterburg im Herzen des Naturparks Geschriebenstein gelegen ist seit jeher ein imposanter Anziehungspunkt für Menschen aus den Bereichen Wirtschaft, Kunst, Kultur und Sport. Dauerausstellungen, Saisonausstellungen, Templerburgführungen und Erlebnisburgführungen bieten ein zusätzliches Rahmenprogramm zur Burgbesichtigung.

Kontakt:
Ritterburg Lockenhaus
Günserstraße 5
7442 Lockenhaus
T: 02616-2394
F: 02616-2394-80
burg.lockenhaus@wellcom.at
www.ritterburg.at

Öffnungszeiten:
April bis Mitte Dezember
Besichtigung: täglich 9.00 – 18.00 Uhr
ab Oktober: 9.00 – 17.00 Uhr, Dezember: 9.00 – 16.00 Uhr
Führungen: ab 15 Personen nach Voranmeldung